Die hochschule 21 ist eine staatlich anerkannte private Hochschule in gemeinnütziger Trägerschaft mit Sitz in Buxtehude in der Metropolregion Hamburg. Aktuell sind mehr als 1.100 Studierende in acht dualen Bachelorstudiengängen aus den Fachbereichen Bauwesen, Gesundheit und Technik immatrikuliert und bei über 1.100 Partnerunternehmen beschäftigt.

Mit Gründung des Fachbereiches Gesundheit an der hochschule 21 im Jahre 2006 konnte sich die Hochschule als Studienort für Pflegewissenschaft und Therapiewissenschaften (Physiotherapie) etablieren. Eine erhöhte Nachfrage an Studienplätzen im Studiengang Pflege DUAL führt aktuell zur Erweiterung des Studienplatzangebotes. So kann unser Kooperationspartner BZG (Bildungszentrum für Gesundheitsberufe) der Asklepios Kliniken Hamburg bereits zum Wintersemester 2021/22 eine weitere Studienkohorte entsenden. Wir suchen zur Unterstützung unseres Teams im Studiengang Pflege DUAL ab August 2021 (oder später)

eine Person (m/w/d) für einen nebenberuflichen Lehrauftrag im Modul Methoden der Pflegeforschung – quantitative Pflegeforschung.

In diesem Modul erwerben die Studierenden Kompetenzen, praxisrelevante wissenschaftliche Fragestellungen zu entwerfen, empirische Erkenntnisse darzustellen und kritisch zu diskutieren. Ihr Aufgabengebiet umfasst die Durchführung der seminaristischen Lehrveranstaltung quantitative Forschungsmethoden sowie die Konzeption und Abnahme einer Studienleistung (unbenotet) in Zusammenarbeit mit der Modulverantwortlichen.

Idealerweise verfügen Sie hierfür über die folgenden Voraussetzungen:

Als Lehrbeauftragte_r leisten Sie einen wichtigen Beitrag zur Verzahnung von Theorie und Praxis im anwendungsorientierten Studiengang Pflege DUAL an der hochschule 21.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, senden Sie bitte Ihre aussagekräftige Bewerbung per E-Mail an personal(at)hs21.de oder bewerben Sie sich gleich hier online. Weitere Fragen beantworten Ihnen gerne Frau Prof. Fleckinger oder Frau Prof. Stiller aus dem Studiengang Pflege DUAL.
Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung